home
Wildbewirtschaftung
 
Die freilebende Tierwelt ist wesentlicher Bestandteil der Natur. Sie ist als Teil der überregionalen natürlichen Umwelt in ihrer Vielfalt zu bewahren. Die Hege ist eine gesellschaftliche Aufgabe und hat die Nachhaltigkeit der Vorkommen an heimischen Wildtierarten zu gewährleisten.
(Quelle: LJagdG M/V)

In den Hegegemeinschaften des Landkreises Rostock als auch der Hansestadt Rostock werden die Schalenwildarten Rot-, Dam-, Muffel- und Schwarzwild revierübergreifend nachhaltig bewirtschaftet. Diese verantwortungsvolle Aufgabe stellt sehr hohe und komplexe Anforderungen an die Jägerschaft. Insbesondere mit Blick auf eine sich immer schneller verändernde Umwelt bedarf es für deren Erfüllung einer großen Portion Leidenschaft für Natur und Wild.

Hegegemeinschaften

  • Bad Doberan
  • Billenhäger Einstand
  • Bützow
  • Göldenitzer Einstand
  • Rostocker Heide

Anerkannte Schweißhundeführer für die revierübergreifende Nachsuche

 Name  Anschrift  Telefon  Hund
 De Lahr, Uwe  Plantagenring 8, 18190 Sanitz  0174 1853898  BrBr
 Peters, Martin  Satower Str. 35c, 18198 Kritzmow  0176 64120930  HS
 Puchmüller, Sörn  Im Wald 3, 18190 Groß Freienholz  0171 4845953  HS
 Puchmüller, Tatjana  Im Wald 3, 18190 Groß Freienholz  0170 5204335  HS
 Päsler, Ronny  Friedenstr. 45, 17179 Gnoien  0160 96454584  HS
 Weirauch, Marko  Zum Fuchsberg 1, 18276 Mühl Rosin  0173 9873282  BrBr